Blog

Verbesserte Lebensqualität mit der 'Wirbeltherapie nach DORN'"

Der Heilpraktiker Amanté Samraj Riethausen kann mit Sicherheit sagen, nachdem er über 27 Jahre in der Naturheilkunde tätig ist, dass die "Wirbeltherapie nach DORN" die Leben der Menschen positiv beeinflussen und sogar konstruktiv verbessern kann!

Rückenschmerzen, ein leidiges Problem der Menschheit , was Deutschland in 2013 z.b. die meisten Krankheitstage bescherte, sollte an sich bei weit verbreitetem Nutzen dieser besonderen Methode mehr und mehr in den Hintergrund treten.

Warum in Deutschland eine derartige Zurückhaltung gegenüber dieser einzigartigen und gut helfenden Methode herrscht, bleibt ein Rätsel, vielleicht auch weil der kommerzielle Hintergrund und eine entsprechende Lobby fehlt.
An sich sollte jede Krankenkasse seinen Mitgliedern als Standard eine derartige Behandlung verordnen um damit immense Kosten für Krankheiten diverser Art zu sparen, denn nicht nur Rückenschmerzen kann diese Methode positiv beeinflussen. Auch grosse Firmen sollten/könnten diese Methode zum Standard machen, die jeder Mitarbeiter auf Firmenkosten bekommen sollte, um zufriedene, gesunde und schmerzfreie Mitarbeiter zu haben, was die Produktivität erhöhen würde und eine Abnahme der Krankheitstage zur Folge hätte und somit enorme Kosten sparen könnte.

Leider ist der Standard der Methode DORN nicht überall gleich, zumal viele der Ausbildungsstätten für Ärzte und Physiotherapeuten gar nichts über diese Methode wissen und diese in den Lehrplänen, wenn überhaupt, oft nur am Rande vorgesehen ist, dies auch oft mit Recht, da die Standards oft niedrig sind und die Reproduzierbarkeit der guten Ergebnisse nur bei strukturell richtiger und integrativ verstandener Anwendung möglich ist, die aber Vielen aus den Fachbereichen schwer fällt, da man die Methode mit herkömmlichen Parametern und Wissen nicht verstehen kann oder begreifen wird!

Amanté Samraj Riethausen hat in den letzten mehr als 20 Jahren etwa 15 000 Menschen diese Methode gelehrt, darunter auch vielen Laien, aber immer noch zu wenige Menschen erreicht um einen Standard damit in der Gesundheitsbranche zu schaffen.
Dabei hat sich ein Qualitätsstandard in der Behandlung eingestellt, der seinesgleichen sucht und Erfolge möglich macht, die oft an kleine Wunder grenzen, aber im Prinzip der ganz normale Alltag sind, bei der seriös angewandten "Methode DORN". Diesen Standard wollen wir vermehrt und einer immer grösseren Gruppe in der "Die DORNschule Deutschland" zu Gute kommen lassen, wo monatlich 1-2 Schulungen zu dieser einmaligen Methode angeboten werden.

Die Methode selbst ist einfach anzuwenden, aber höchst wirksam in Bezug zur Neuausrichtung der Wirbelsäule, angefangen mit dem Ausgleich der unterschiedlichen Beinlängen (haben ca. 95-98% aller Menschen!) und der einzigartigen Korrektur der Beckenstrukturen, die die Voraussetzung für den durchgreifenden und bleibenden Erfolg dieser Methode ist, aber in den meisten Fällen unsachgemäss oder nicht optimal angewendet wird und daher die durchschlagenden Erfolge oft verhindert.

Wer sich selbst von der Wirksamkeit überzeugen möchte, kann sich gerne im "DORN-Ausbildungszentrum" Lindau/Bodensee behandeln lassen oder die Dienste in seinem Unternehmen integrieren lassen. Herr Riethausen selbst, würde heute jedem Unternehmen empfehlen, vor Einstellung von Mitarbeitern, diese einer Wirbelsäulenbehandlung nach DORN zu unterziehen. Zu viele Unwägbarkeiten an Krankheiten, Unpässlichkeiten und Beschwerden liegen in einer nicht korrekt ausgerichteten Wirbelsäule, angefangen bei ungleich langen Beinen und Verschiebungen im Beckenbereich, die langfristig massive Probleme ungeklärter Art hervorrufen können.

Eingehende Informationen finden Sie auf der Webseite:

www.wirbeltherapie-nach-dorn.de

Kontaktdaten für Behandlungstermine in Lindau finden Sie in diesem Artikel.

Termine für die nächsten Schulungstage zur "Wirbeltherapie nach DORN" in Lindau jeweils am Samstag: 10.9., 1.10. und 22.10.2016.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Die DORNschule Deutschland
Amanté Samraj Riethausen
Postfach 1766
88107 Lindau
Tel: 08388-920 83 20
mobil: 0172-3119579
e-mail: amantesamraj@mac.com
Webseite: www.die-dornschule-deutschland.de

Der Heilpraktiker Amanté Samraj Riethausen ist seit mehr als 27 Jahren im Gesundheitsbereich tätig. Aus einer ganzheitlichen Sicht heraus und unter dem Eindruck der Arbeit an der Wirbelsäule, entstand ein klares Bild, wie wichtig eine gesunde Wirbelsäule für die Gesamtgesundheit der Menschen ist. Die Wirbeltherapie nach DORN wurde dabei zum Schwerpunkt in der therapeutischen Arbeit. Durch die jahrelangen Erfolgserfahrungen entstand eine totale Begeisterung an dieser wunderbaren Behandlungsmethode. Herr Amanté Samraj Riethausen führt Schulungen vornehmlich für die Berufe der Physiotherapie, Krankengymnastik und Massage durch, sowie aber auch für interessierte Ärzte, Heilpraktiker, Kliniken und auch Laien. Der Unterricht ist professionell ausgelegt und didaktisch einwandfrei aufbereitet. Der Schwerpunkt besteht auf der praktischen Arbeit und dem Wecken des Verständnisses der Teilnehmer um was es bei der Therapie tatsächlich geht.